Iwanowo

Die Stadt Iwanowo

Die Stadt Iwanowo liegt ca. 300 Kilometer nordöstlich von Moskau und hat 409.000 Einwohner. Sie ist Hochschulstandort und die Hauptstadt des Iwanowoer Gebietes und verfügt somit über zahlreiche Verwaltungs-, Kultur- und Bildungseinrichtungen. Im 19. Jahrhundert war Iwanowo die Hochburg der russischen Textilindustrie. Noch heute zeugen viele Gebäude und Einrichtungen in der Stadt (wie z.B. das Baumwollmuseum oder die Textilakademie) davon, auch wenn diese Branche bei weitem nicht mehr so stark vertreten ist, wie noch vor einigen Jahrzehnten.

Als besondere Sehenswürdigkeiten im Stadtgebiet sind die Rote Kirche, das Baumwollmuseum, das Kunstmuseum sowie einige Villen im Jugendstil zu nennen. Leider wurden viele Kirchen in der sowjetischen Zeit zerstört. Iwanowo gehört trotzdem zu den Städten des Golden Rings. Ein Ring altrussischer Städte nordöstlich von Moskau, die zu den wichtigsten Touristikzielen des Landes gehören.

Termine

Keine Termine